Neues BGH-Urteil zum Jahresabschluss in der Krise:

So kommen Sie Ihren Pflichten nach und vermeiden Haftungsrisiken!

Sonderausgabe gratis anfordern >>

Mit der vor wenigen Wochen veröffentlichten Entscheidung IX ZR 285/14 hat der BGH das Pflichtenspektrum sowie die Haftungsrisiken für Steuerberater bei der Jahresabschlusserstellung für Krisenmandanten deutlich verschärft.

Gehen Sie jetzt auf Nummer sicher! Die kostenlose BBK-Sonderausgabe gibt Ihnen konkrete Handlungsempfehlungen dafür an die Hand. Damit vermeiden Sie, bei der Jahresabschlusserstellung für Krisenmandanten selbst in Schwierigkeiten zu geraten. Ein Musterschreiben für die Anforderung einer handelsrechtlichen Going-concern-Prognose mit insolvenzrechtlichem Warnhinweis hilft Ihnen bei der Kommunikation mit Ihren Mandanten und sichert Sie ab.

Sie erhalten die BBK-Sonderausgabe zu den neuen Haftungsrisiken bei Jahresabschlussmandaten in der Krise nur für kurze Zeit beim Gratis-Test von NWB Rechnungswesen-BBK. Fordern Sie das Angebot jetzt an, dann stehen Ihnen die Inhalte schon in wenigen Minuten als Download zur Verfügung.

 

 

Jetzt in der aktuellen BBK-Sonderausgabe


Praxis-Beitrag aus aktuellem Anlass

Going-concern-Bilanzierung und insolvenzrechtliche Hinweispflichten bei Krisenmandanten

BGH verschärft Haftung für Steuerberater bei der Jahresabschlusserstellung

  • BGH-Urteil zur Steuerberaterhaftung: Bilanzierung nach Fortführungswerten bei bestehendem Insolvenzgrund
  • Prüfungspflichten des mit der Erstellung eines Jahresabschlusses für eine GmbH beauftragten Steuerberaters
  • Hinweispflichten im Hinblick auf einen möglichen Insolvenzgrund

Mit Musterschreiben für die Anforderung einer handelsrechtlichen Going-concern-Prognose mit insolvenzrechtlichem Warnhinweis.

 


 

Grundsätzliches zum Krisenmandat

Das Jahresabschlussmandat bei handelsbilanzieller Überschuldung

Handlungsrichtlinien für Steuerberater zur Vermeidung „insolvenzrechtlicher“ Haftung

  • Begriff und Bedeutung der handelsbilanziellen Überschuldung
  • Maßgebliche Grundfrage: Eintritt in die Insolvenzberatung?
  • Verbleib im „allgemeinen“ Mandat | Eintritt in das „insolvenzrechtliche“ Mandat
  • „Insolvenzrechtliche“ Haftung


 

 

Jahresabschluss & Co.: Bei den Kernthemen des Rechnungswesens sind Sie hier immer gut beraten …

Die Zeitschrift NWB Rechnungswesen – BBK ist seit mehr als 60 Jahren in den Kernthemen des Rechnungswesens zuhause: Von Buchführung, Bilanzierung und Jahresabschluss bis hin zu Controlling und Kostenrechnung. Aber auch Ihr grundlegender Informationsbedarf zu Umsatzsteuer, Unternehmenssteuerrecht und den Grundzügen der IFRS werden durch die BBK zuverlässig abgedeckt.


Was macht die BBK so einzigartig?

Die BBK ist die Informationsquelle der Wahl für alle Praktiker im Rechnungswesen. Denn die Fach-Autoren „übersetzen“ komplexe Gesetzestexte, Verwaltungsvorschriften und Urteilsbegründungen in die Sprache der Praxis und begleiten Sie so sicher durch alle Reformen. Konkrete Handlungsanleitung, anschauliche Beispiele und passende Buchungssätze sind stets mit dabei.


Inklusive Datenbank

Die umfangreiche Datenbank von NWB Rechnungswesen – BBK unterstützt Sie im Tagesgeschäft mit praktischen Arbeitshilfen, Grundlagentexten und aktuellen Fachinhalten. Sie können diese Datenbankinhalte seit kurzem auch über die DATEV LEXinform Verlagsrecherche abrufen. Das vereinfacht Ihre Informationssuche zu Themen des Rechnungswesens ungemein!

 



DATEV-kompatibel

Sie können die Datenbankinhalte von NWB Rechnungswesen auch über die DATEV LEXinform Verlagsrecherche abrufen! Das vereinfacht Ihre Informationssuche zu Themen des Rechnungswesens ungemein!

 


Die Sonderausgabe zu den neuen Haftungsrisiken bei Jahresabschlussmandaten in der Krise hilft Ihnen in bewährter BBK-Qualität, die Haftungsrisiken nach dem jüngsten BGH-Urteil zu vermeiden. Fordern Sie die Sonderausgabe jetzt kostenlos an und Sie erhalten zusätzlich zwei Ausgaben der Zeitschrift und einen Monat lang freien Zugang zur umfangreichen Online-Datenbank mit vielen Arbeitshilfen!

Ihr Gratis-Paket:

 

Ihre persönliche Test-Anforderung

Ja, ich möchte NWB Rechnungswesen - BBK inklusive aller zusätzlichen Leistungen ab sofort vier Wochen kostenlos testen.


Ich erhalte kostenlos …

  • die Sonderausgabe „Neue Haftungsrisiken bei Jahresabschlussmandaten in der Krise“
  • 2 Ausgaben der Zeitschrift BBK
  • 4 Wochen Zugang zur Online-Datenbank NWB Rechnungswesen.

 

Wenn ich keinen weiteren Bezug von NWB Rechnungswesen - BBK wünsche, genügt eine kurze Nachricht vor Ablauf der Testzeit. Sollten Sie nichts von mir hören, erhalte ich die Zeitschrift inklusive Tablet-Version und Datenbank für PC und Smartphone im Abo zum unten ausgewählten Bezugspreis. Das Abo ist jederzeit kündbar.

 
 
23,70
  € (Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt und zzgl. 1,20 € Versandkosten/Monat)